Artikel

“An einem Dienstag geboren” – Lesung und Gespräch mit Elnathan John

8. November 2017 | Von

Dies ist ein kraftvoller Bildungsroman, der das mediale Bild eines von Boko Haram dominierten Nordens Nigerias herausfordert und uns in eine vielschichtige Welt mitnimmt, in der wir trotz religiösem Fundamentalismus auch Freundschaft, Liebe und Brüderlichkeit finden. „Unerschrocken und schonungslos beschreibt Elnathan John die Zunahme des radikalen Islamismus in Nigeria. Jeder, der hinter dem von den

[weiterlesen …]



„Kinyarwanda lernen“ – Sprache verbindet die Menschen Schnupperkurs mit Innocent Sahinkuye

8. November 2017 | Von

Sich in Ruanda zu unterhalten, ist nicht schwer, wenn man ein paar Bröckchen Kinyarwanda aufgeschnappt hat. Es gibt viele Redewendungen zur Begrüßung und, um sich nach dem Wohlbefinden seines Gegenübers zu erkundigen. Dies vermittelt Innocent Sahinkuye den TeilnehmerInnen in einem Schnupperkurs über Kinyarwanada. Der Autor des Buchs „Kinyarwanda lernen“ stammt selbst aus Ruanda. Er interessierte

[weiterlesen …]



Baobab – Café Pause

8. November 2017 | Von

Serviert werden namibischer Bananenkuchen und nigerianische Chinchin mit Magawa-Kaffee aus Ruanda vom Baobab Catering Service.               Datum: Samstag, 25. November 2017 Uhrzeit: 16.30 -17.00 Uhr Ort: Foyer



“Afrikanische Märchen” – Familienprogramm mit Akeouli Nouhoum Baoum aus Benin

8. November 2017 | Von

Afrika bewahrt einen reichen Märchenschatz, der auf seine Entdeckung wartet. Akeouli Noudoum Baoum gibt an diesem Tag einen spannenden Einblick in die Welt der Märchen. Er ist als Dichter mit den mündlichen Überlieferungen seiner Vorfahren aus Benin vertraut und hat diese poetisch verarbeitet. Besucher jeden Alters sind herzlich willkommen.         Datum: Samstag,

[weiterlesen …]



Offizielle Eröffnung des Afrikatages

8. November 2017 | Von

Zum Auftakt des Afrikatages gibt es eine bunte Performance mit der burundischen Tanzgruppe Abahuza, die das Publikum auf „10 Jahre DAZ“ und die Vielfalt der Veranstaltungen am Nachmittag und Abend einstimmt. Datum: Samstag, 25. November 2017 Uhrzeit: 13.30 – 14.00 Ort: Foyer