Artikel

Attila Keskin – Das gelbrote Boot

23. Oktober 2019 | Von

                Freitag, 22. November 2019, 16:00 Uhr Konferenzraum, EG Zweisprachige Lesung mir Attila Keskin, Deutsch-Türkisch Im Roman »Das gelbrote Boot« lässt uns Keskin eintauchen in die Welt drogenabhängiger Jugendlichen und Fischer. Er erzählt die Geschichte von Menschen mit geheimnisvollen Lebensgeschichten, deren Wege sich in einem Fischerdorf kreuzen. Von Fuat,

[weiterlesen …]



Das Interkulturelle Autorencafé fremdwOrte

17. September 2019 | Von

Texte und Gespräche von Aufbruch und Ankunft Samstag, 23.11.2019, 11 – 12.30 Uhr, Seminarraum, 1.OG Das Interkulturelle Autorencafé fremdwOrte besteht seit Sommer 2015 als Angebot des Kölner Literaturhauses. In dieser Zeit ist es nicht nur gelungen, ein fast monatlich wechselndes Programmangebot zu entwickeln. Zudem ist ein funktionierendes Netzwerk entstanden, von dem mittlerweile viele Menschen und

[weiterlesen …]



Lesung „Zeitfenster“ von Uta Oberkampf

17. September 2019 | Von

Samstag, 23.11.2019, 11-12.30 Uhr, Seminarraum, 1. OG Eine ca. 27jährige Frau erbt unversehens das Haus einer ihr unbekannten Tante. Bei erforderlich gewordenen Umbauarbeiten wird dort unter der Terrasse die Leiche eines Mannes in SS-Montur entdeckt. Durch den Fund von Feldpostbriefen, Tagebucheintragungen und alten Filmrollen rollt die Autorin Uta Oberkampf rollt die Geschichte des Hauses und

[weiterlesen …]



„Nationalität? Vielfalt…“

17. September 2019 | Von

Preisverleihung zum Literaturwettbewerb im Rahmen 12. Bonner Buchmesse Migration Samstag, 23. November 2019, 15:30 Uhr, Großer Saal Bereits im Vorfeld der 12. Bonner Buchmesse Migration wurden Autorin*innen in deutschsprachigen Raum aufgerufen, ihre Geschichten zum bundesweiten Literaturwettbewerb unter dem Motto „Nationalität? Vielfalt…“.   einzureichen. Eine ausgewählte Jury hat die zu diesem Thema am zutreffendsten Texte zur Publikation

[weiterlesen …]



Vortrag: Faktencheck, Dr. Mario Anastasiadis

17. September 2019 | Von

Samstag, 23.11.2019, 16.30 – 18.00 Uhr, Konferenzraum, EG Dr. Mario Anastasiadis Medien- und Kommunikationswissenschaft Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn – Impulsvortrag – „Flüchtlingskrise“ – „Migrationswelle“ – „Willkommenskultur“ – Überlegungen zur Rolle von Medien in der Darstellung des Migrationsgeschehens Kaum ein Thema hat Politik, Medien und Gesellschaft zuletzt so herausgefordert wie die sog. „Flüchtlingskrise“. Der Vortrag will anhand

[weiterlesen …]