Programm

Mustapha Diallo, Foto: erby Sachs

Die 11. Bonner Buchmesse Migration öffnet zwischen dem 23. und 26. November unter dem Motto “ankommen – teilwerden – gemeinsam gestalten” für Lesende und Schreibende, Kulturschaffende und gesellschaftlich Interessierte ihre Pforten im Haus der Geschichte. Zur feierlichen Eröffnung am Donnerstag, den 23.11.2017, um 18 Uhr laden wir Sie schon jetzt herzlich ein.

Klicken Sie hier für das aktuelle Programm der Buchmesse 2017.

Klicken Sie hier für das Programm als .pdf .

Die Bonner Buchmesse Migration ist für alle interessierten BesucherInnen kostenlos und ohne Anmeldung zugänglich.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 


 

Zum Ankurbeln Ihrer Vorfreude finden Sie hier von der letzten Buchmesse:

– das Programm 2015,

– die Eröffnungsrede “Mit den Worten, mit denen wir Bücher schreiben, werden wir Hass und Gewalt besiegen” von Dr. Hidir Celik,

– einen Presse-Bericht zur damaligen Eröffnungsveranstaltung mit Günter Wallraff,

– einige Gewinner-Texte des Literaturwettbewerbs 2015: Kategorie Lyrik Platz 1, Platz 2 und Platz 3,

– ein erstes Resümee nach der Buchmesse 2015 von Bartosz Bzowski, und

– einige Foto-Impressionen aus den inspirierenden Novembertagen 2015:

 

 

 

Mustapha Diallo (Foto: Herby Sachs)