“Liebe Rana, lieber Achmed“

7. Mai 2019 | Kategorie: Artikel
Rana_Achmed

 

 

 

 

 

 

Lesung von Ortlieb Fliedner

Sonntag, 24. November 2019, 14 – 15:30 Uhr, Atelier, EG 

Indem ich Euch die Stärken, die Schwächen und die Gefährdungen unserer Demokratie darstelle, möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, dass Ihr beide Euch als deutsche Staatsbürger für unsere Demokratie engagieren könnt, so dass sie stabil und lebenswert bleibt.So heißt es in der Einleitung des Buches „Liebe Rana, lieber Achmed“ von Ortlieb Fliedner. In Briefen an ein befreundetes syrisches Ehepaar, das die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen möchte,  werden anhand der Fragen des Einbürgerungstests die wesentlichen Aspekte unserer realen Demokratie dargestellt.

Kommentare sind geschlossen